Select Page

Carnival Cruises Saison 2015/2016

Carnival Cruises Saison 2015/2016

Carnival Cruise Lines präsentiert Kreuzfahrt-Highlights der Saison 2015/16 

München – Carnival Cruise Lines bringt  den Kreuzfahrtenkatalog der Saison 2015/16 in die Reisebüros. Online stehen die neuen Angebote des Weltmarktführers bereits zur Verfügung.

Eines der Highlights im neuen Carnival-Programm, ist die einwöchige Kreuzfahrt (7 Nächte) „Bermuda-Abenteuer“ an Bord der Carnival Splendor ab/bis Norfolk, Virginia (ab 817 €) mit drei vollen Tagen Aufenthalt auf Bermuda.

 

Ein besonders ausgedehntes Karibik-Erlebnis wartet auf die Passagiere der 12-tägigen (11 Nächte) Südkaribik-Kreuzfahrt auf der Carnival Triumph. Vom texanischen Galveston aus geht es u.a. nach Bonaire, Aruba, Grenada, Martinique und St. Maarten (ab 823 €).

Im Angebot finden sich auch verschiedene Kombinationen bestehend aus Kreuzfahrt und Strandurlaub oder Städtetrip. So verbindet Carnival Cruise Lines u.a. eine einwöchige Südkaribikkreuzfahrt ab/bis Barbados mit einem  anschließenden 8-tägigen Aufenthalt im Fünf-Sterne Hilton Resort (ab 1.780 €).

Geschnürt wurde zudem ein Paket aus einwöchiger „Indian-Summer-Kreuzfahrt“ ab/bis New York und anschließendem viertägigem Cityaufenthalt im Big Apple mit Übernachtung in einem Boutiquehotel (10 Nächte ab 1.544 €)

Mit derzeit 24 Schiffen und jährlich rund 4,5 Mio. Passagieren ist Carnival Cruise Lines die größte Kreuzfahrt-Reederei weltweit. Im Juni 2012 stieß die Carnival Breeze als dritter Neubau (3.690 Passagiere) innerhalb von nur drei Jahren  zur Flotte. Für den Winter 2016 ist mit der Carnival Vista  ein weiterer Zugang (4.000 Passagiere) im Bau.

Bild: ©Carnival Cruise Lines

Tipps

Empfehlungen

Tipps