Select Page

MS Anesha von Phoenix Reisen wird getauft

MS Anesha  von Phoenix Reisen wird getauft

Neuester Flottenzugang von Phoenix Reisen auf großer Fahrt

Am 26.06.2015 um 16:00 Uhr, wird das neueste Schiff der Scylla AG in Bonn getauft. Das Schiff fährt zukünftig für den Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen auf Rhein und Donau.


Bereits heute gehen Expedienten an Bord des neuen Flusskreuzers, um die Vorzüge des Schiffes kennenzulernen. Am 30.06. beginnt dann die erste Katalogkreuzfahrt – eine siebentägige Flusskreuzfahrt ab/bis Köln zu den schönsten Zielen des romantischen Mittelrheins.

Neubau-Schiff der Premium-Klasse!

Der luxuriöse Neubau MS Anesha der Reederei Scylla AG setzt neue Maßstäbe in der Premium-Klasse. Das neue Phoenix Flaggschiff bietet Ihnen ein geschmackvolles und hochwertiges Ambiente im luxuriösen Stil. Lassen Sie sich in dem  großzügigen Restaurant  (eine Tischzeit) von den kulinarischen Höhepunkten von sea chefs verwöhnen.  Den großen Kabinen, überwiegend mit franz. Balkon, fehlt es an nichts. Dusche/WC, Satelliten-TV mit Flatscreen, Radio, Telefon, Safe, Haartrockner, W-LAN (gegen Gebühr), Nespresso-Kaffeemaschine sowie eine individuell regulierbare Klimaanlage. Die Ausstattung ähnelt dem Schiff “Inspire“ von Scylla AG, welches auf dem amerikanischen Markt verchartert ist.

Phoenix Reisen MS Anesha

Phoenix Reisen MS Anesha

Die wichtigsten Informationen zu MS Anesha auf einen Blick:

Baujahr 2015 / Werft Vahali, Gendt, NL
Reederei Scylla AG, Basel, Schweiz
Länge 135 Meter
Breite 11,45 Meter
Tiefgang 1,60 Meter
Kabinen 90 Außenkabinen
Davon 6 Suiten und 68 Außenkabinen mit französischem Balkon
Kabinengröße 17 qm / Suiten 18,5 qm
Decks 4
Passagierzahl 180
Schiffscrew 40

Schiffsausstattung

  • Elegante Räumlichkeiten auf 4 Passagierdecks verteilt
  • Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar
  • Panorama-Restaurant ”Vier Jahreszeiten“ (eine Tischzeit)
  • Elegante Heckbar mit Außenterrasse, je nach Route auch mit à la carte-Restaurant
  • Atrium-Lobby mit Rezeption
  • kleine Boutique und Ausflugsbüro
  • Lift
  • Internetecke
  • Sauna
  • Dampfbad
  • kleiner Fitnessbereich
  • Friseur Salon
  • Wäscheservice
  • Großflächiges Sonnendeck mit kleinem Pool, Liegestühle, Sitzgruppen, Schattenplätze und Sitzterrasse vorne sowie Barservice
  • kleine Aussichtsterrasse am Bug

Kabinen

  • Alle Kabinen liegen außen, sind sehr komfortabel und luxuriös eingerichtet und ca. 17 qm groß (Suiten ca. 18,5 qm). Alle Kabinen auf dem Orion- und Saturndeck mit französischem Balkon, auf dem Neptundeck mit kleineren Fenster (nicht zu öffnen).
  • Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder als Einzelbetten stellen.
  • Dusche/WC, Fön SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Minibar, Nespresso-Kaffeemaschine, Safe, Telefon, individuel regulierbare Klimaanlage
  • Stromspannung 230 V Wechselstrom.

Kulinarische Vielfalt

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Mehrgängiges Mittag- und Abendessen (offene Tischzeit)
  • Nachmittagskaffee/Tee und Gebäck
  • Mitternachtssnack

Zahlreiche Mitarbeiter in Küche und Restaurant sorgen täglich für Ihr leibliches Wohl an Bord. Genussvolle Menüs durch fest eingespielte Küchenteams werden für Sie zubereitet. „Essen, was das Herz begehrt“ – Zahlreiche Mahlzeiten von früh bis spät – einschließlich Nachmittags-Kaffeezeit, Kapitänsempfang und Kapitäns-Dinner mit festlichem Menü. Essen ohne eng gefasste Essenszeiten immer in einer Tischzeit! Auf Wunsch servieren wir Ihnen auch Gerichte für spezielle Diäten (Diabetiker, Glutenfrei, Laktosefrei etc.)

Bordleben und Unterhaltung

  • Sportlich-elegante Atmosphäre
  • Legere Kleidung, zum Kapitänsabend ist für den Herrn ein Anzug und für die Dame ein festliches Kleid angebracht (keine Abendkleidung)
  • Bordsprache Deutsch
  • Bordwährung EURO, die Kreditkarten Master-/VisaCard und EC-Karte/girocard werden akzeptiert
  • Erfahrene Phoenix-Reiseleitung
  • Das Rauchen ist nur in dem gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck gestattet.
  • Brett- und Kartenspiele
  • Tanzabend mit Live-Musik

Während der Übernachtungsstopps gehen die Schiffe meistens in einem Ort vor Anker, der zum Abendspaziergang oder Bummel an Land einlädt.

 

Taufpatin Neşe Reitsma, Scylla AG – Frau Reitsma wurde 1976 geboren, ist kurdischer Abstammung und wuchs in Dortmund auf. Sie ist seit zehn Jahren mit Robert Reitsma verheiratet und Mutter von vier Kindern.
Informationen zu allen Hochsee- und Flusskreuzfahrten sowie anderen Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com und in den Phoenix Reisen Katalogen.

Neuer Phoenix Reisen Katalog „Fluss und Küsten 2016“

Flusskreuzfahrten bereits jetzt buchbar

Am 24.07.2016 erscheint in den Reisebüros der neue Katalog „Fluss und Küsten 2016“ des Bonner Reiseveranstalters Phoenix Reisen.
Das am 26.06.2015 getaufte neue Flussflaggschiff MS Anesha fährt 2016 die erste komplette Saison auf Rhein und Donau.
Wieder im Phoenix Reisen Portfolio ist MS Swiss Crown, die auf Rhein und Donau eingesetzt wird.
2016 auf russischen Flüssen ist MS Peter Tschaikowsky im Einsatz.
Klassische und neue Routen in bekannten und weniger bekannten Zielgebieten bieten für jeden Gast die richtige Flusskreuzfahrt. Viele Routen sind bereits jetzt buchbar und im Sonderfolder „Frühbucher Fluss und Küsten 2016“ gelistet.
Bei Buchung bis einschließlich 31.07.2015 locken attraktive auf ausgewählten Reisen.
Informationen zu allen Hochsee- und Flusskreuzfahrten sowie anderen Reiseangeboten von Phoenix Reisen finden Sie im Internet auf www.PhoenixReisen.com und in den Phoenix Reisen Katalogen.

Bild: © Phoenix Reisen