Select Page

Mein Schiff – zwei neue Kreuzfahrtschiffe für TUI Cruises

Mein Schiff – zwei neue Kreuzfahrtschiffe für TUI  Cruises

Wachstum auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt

Kurz nachdem AIDA Cruises den Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen angekündigt hat, zieht TUI Cruises nach und gibt ebenfalls den Bau von zwei neuen Kreuzfahrtschiffen bekannt. Diese sollen dann die alten Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 ersetzen. Diese Schiffe wurden in den 1990′ Jahren für Celebrity Cruises gebaut und für TUI Cruises umgebaut. Daher wird die Bettenkapazität bei TUI Cruises weniger stark steigen als bei AIDA Cruises. Bleibt abzuwarten, ob TUI Cruises noch weitere Schiffe ordert um nachziehen zu können. Andererseits ist es auch möglich, dass sich AIDA von seinen alten kleinen Schiffen, wie der AIDAcara, AIDAaura und AIDAvita trennt.

Die Mein Schiff Flotte wächst weiter!

 NEWS von TUI Cruises

Die TUI Group und Royal Caribbean Cruises Ltd. (RCCL) konkretisieren die Expansionspläne für das gemeinsame Joint Venture TUI Cruises: Bis 2019 sollen zwei weitere Neubauten entstehen. Diese wurden in der finnischen Werft Meyer Turku Oy bestellt. Die beiden neuen Schiffe sollen 2018 und 2019 ausgeliefert werden und sukzessive die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2 ablösen. Die beiden ersten TUI Cruises Schiffe werden wir dann innerhalb der TUI AG an Thomson Cruises übergeben, natürlich nicht ohne uns gebührend von ihnen zu verabschienden – Sie dürfen gespannt sein!

Neue Schiffe bedeuten noch mehr Wohlfühlen! Mit unseren Neubauten möchten wir die Möglichkeit nutzen noch besser auf die vielfältigen Wünsche unserer Gäste einzugehen. Die Schiffe verfügen über einen hohen Anteil an Balkonkabinen und somit mehr persönliche Rückzugsmöglichkeiten, sondern sie bieten gleichzeitig mehr Vielfalt in Form von neuen Restaurants und Bars und einem breitgefächerten Unterhaltungsangebot an Bord. „Wohlfühlen“ ist und bleibt das Konzept der Mein Schiff Flotte und unsere Gäste können sich zukünftig auf eine der modernsten Flotten im deutschen Markt freuen.

 

Bild: ©TUI Cruises

Tipps

Empfehlungen

Tipps