Select Page

MS Artania in Bremerhavener Lloyd Werft


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d82ff/kreuzfahrer-info/wp-content/themes/Extra/includes/template-tags.php on line 54

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d82ff/kreuzfahrer-info/wp-content/themes/Extra/includes/template-tags.php on line 54
MS Artania in Bremerhavener Lloyd Werft

Update 22-12-14

MS Artania in neuem Glanz

Innovative Neuerungen an Bord des Phoenix Reisen Schiffes

Nach fast drei Monaten in der renommierten Bremerhavener Lloyd Werft kreuzt MS Artania wieder auf hoher See. Der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen hat über 40 Millionen Euro in die Renovierung des Schiffes investiert. Geschäftsführer Benjamin Krumpen ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis, „Wir hatten mit MS Artania bereits ein wunderbares Schiff, jetzt ist es noch schöner geworden. Jeder Euro hat sich gelohnt und wir sind sehr stolz auf das tolle Ergebnis.“

Ein paar Zahlen zum Umbau:

4 neue Motoren des Typs Wärtsilä 12V32 und ein neuer Diesel-Generator mit insgesamt 43.234 PS Leistung

152 neue Balkone inklusive Trennwände und Balkontüren

449 renovierte Passagierkabinen und Baderneuerungen mit Duschinstallationen

10.621 m² neuer Teppich verlegt

3.200 laufende Meter Teakholz an Deck erneuert

1.936 neue Vorhänge in Kabinen und öffentlichen Bereichen

2.448 neue energiesparende Wand- und Deckleuchten in Kabinen und öffentlichen Bereichen

Über 1 Million geleistete Arbeitsstunden durch Werftarbeiter, Firmen und Besatzung

Durchschnittlich über 900 Arbeiter und Besatzungsmitglieder täglich an Bord

MS Artania und Team Fleet-Management mit Kapitän Jens Thorn (ganz rechts)

MS Artania und Team Fleet-Management mit Kapitän Jens Thorn (ganz rechts)

Ausgiebiger Werftaufenthalt für MS Artania ab 27.09.2014

Am 27.09.2014 geht in Bremerhaven die Ärmelkanalkreuzfahrt der Artania und auch die
erfolgreiche Sommersaison des Schiffes zu Ende. Wenn Passagiere und ein Großteil der
Crew von Bord sind, macht die Artania sich auf den Weg in die Lloyd Werft
Bremerhaven.

 

Austausch der Hauptmaschinen

Phoenix Reisen und die Reederei V.Ships hatten den Großauftrag an die
deutsche Traditionswerft vergeben, um zahlreiche Veränderungen vornehmen zu lassen.
Die komplette Maschinenanlage der Artania wird ausgetauscht, so dass der
Hochseekreuzer ab Dezember mit vier neuen leistungsstarken Hauptmaschinen des
Typs Wärtsilä 12V32 fahren wird. Zudem erhält das Schiff einen neuen Generator zur
Stromversorgung sowie neue Frischwasserleitungen.

Im Innenbereich der MS Artania werden umfangreiche Renovierungen durchgeführt.

Neben diesen technischen Veränderungen erhält MS Artania auch im Innenbereich ein
neues Aussehen. In vielen Bereichen werden Teppiche und Wandschmuck erneuert, das
Restaurant „Vier Jahreszeiten“ erhält eine komplette Renovierung.

Auf Deck 7 und 8 erhalten alle Kabinen neue Balkone. Bei den Suiten auf Deck 8 nebst
diversen Suiten und Kabinen der Decks 2, 6 und 7 werden die Bäder komplett
neugestaltet, Tapeten- und Teppichwechsel sowie Möbelerneuerungen in diesen und
vielen weiteren Kabinen gehören natürlich auch zum Werftprogramm.

Kreuzfahrten nach der Renovierung

Ab 09.12.2014 begibt sich MS Artania dann im neuen Glanz auf drei vorweihnachtliche
Kurzreisen, bevor am 21.12.2014 die 16-tägige Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt und
am 06.01.2015 die große Kontinentumrundung „In 96 Tagen rund um Südamerika“
starten.

Bild: ©Phoenix Reisen


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w00d82ff/kreuzfahrer-info/wp-content/themes/Extra/includes/template-tags.php on line 54

About The Author